Tag: Verkehr

?

Sicherheit: 48.000 Verkehrstote in Brasilien sind kein Zufall

Es sieht aus, wie der Tatort eines Mordes. Mit weißer Farbe sind die Umrisse eines Menschen auf die Fahrbahn gemalt, drumherum ist rote Farbe verspritzt, sie soll Blut symbolisieren. Daneben in großen, roten Lettern ein Name: Julia. Ein weiß angestrichenes Fahrrad baumelt an der Ampelanlage, Ecke Rua Sao Clemente und Rua Sorocaba in Botafogo. Es…




P1060444

Ausflug in den Olympiapark nach Barra

Das olympische Epizentrum liegt in Barra de Tijuca, am Stadtrand Rios. Dort liegt der Olympiapark mit zahlreichen Stadien. Prima, dachten wir, da fahren wir hin und schauen uns das bunte Treiben aus der Nähe an, flanieren herum und genießen die Atmosphäre. Tickets für irgendeine Sportveranstaltung hatten wir nicht. Brauchten wir nicht, dachten wir. Schwerer Fehler!…




?

Neue Leichtbahn VLT: Blackout bei der Jungfernfahrt

Es will aber auch zurzeit nichts richtig gelingen. Pechsträhne könnte es der arglose Beobachter nennen, dass Rios brandneue Leichttram VLT gleich am ersten Einsatztag, vergangenen Sonntag, 5. Juni, 20 Minuten ohne Strom blieb. Na ja, nicht ganz. Eigentlich blieb sie ja sogar 14 Tage ohne Strom. Denn der ursprünglich für Mitte Mai avisierte Starttermin war…




?

Last Exit Barra – Weshalb wir aber trotzdem kein Auto brauchen

Wollt ihr Euch eigentlich ein Auto kaufen? Diese Frage hörten wir schon öfter. Eigentlich ständig. Offenbar ist das Auto für den modernen Menschen noch tief im Bewusstsein verankert. Obwohl inzwischen jeder wissen müsste, dass Privatfahrzeuge zu den Hauptverursachern des Klimawandels zählen. Keine Angst, das wird jetzt hier kein Grundsatzpamphlet. Scheiß drauf, wenn es darum geht,…




?

Leben in der Megacity (3): Mitschwimmen im Verkehrsgewühl

Wer sich in den Verkehr der Megacity Rio begibt, braucht vor allem eines: Zeit. Viel Zeit. Selbst kurze Distanzen werden zur falschen Tageszeit zur Geduldsprobe. Und die falsche Tageszeit ist fast immer. Gegen Mittag sollte ich neulich in Barra de Tijuca sein, ca 25 km von Botafogo entfernt. Da wir kein Auto haben (ich bin…