Tag: Tourismus

P1040809

Kein Geld mehr für die Christusstatue

Die drei wirtschaftlich stärksten Bundesstaaten Minas Gerais, Sao Paolo und Rio de Janeiro haben ihre Zahlungsunfähigkeit erklärt. Im Falle von Rio de Janeiro haben die Olympischen Spiele ein gewaltiges Loch in die Kasse gerissen. Gleichzeitig leidet die wichtigste Einnahmequelle, der Ölverkauf, nun schon sein einiger Zeit und der den niedrigen Ölpreisen und natürlich dem Korruptionsskandal…




P1050518

Sieben Gründe, weshalb Brasiliens Tourismus schwächelt

Warum reist niemand nach Brasilien? Keine Sorge, wir fühlen uns nicht vernachlässigt und rufen um Hilfe. Die Frage warf dieser Tage eine brasilianische Website auf  – angesichts der Statistiken des World Travel & Tourism Council (WTTC) über den weltweiten Tourismus. Trotz Krisen und Kriegen boomt dieser, verzeichnet seit fünf Jahren ununterbrochenes Wachstum. Nur in Brasilien…




p1060042

Klein-Curacao: Spagat zwischen Tourismus und Umweltschutz

Weiße Strände, türkisfarbenes Meer – nirgendwo auf Curacao ist das schöner, als auf dem Inselchen Klein-Curacao, ca. 2 Bootsstunden östlich vor der Mutterinsel. Das Eiland ist ein unbewohntes Naturschutzgebiet, dort brüten Meeresschildkröten. Ein sensibles Ökosystem also. Wie sich das mit dem Tourismus verträgt? Eine örtliche Fotografin gab mit den Tipp, den Ausflug über den Anbieter…




P1050560

Reisen: Wie kritisch soll und muss man sein?

Blogparade. Nie gehört?  Ich bislang auch nicht. Der Begriff beschreibt ein Potpourri an Beiträgen zu einem fest umrissenen Thema, quasi eine Art Expertenrunde, wenn man so will. Als Dank gibt es einen Link vom aufrufenden Blog und natürlich jede Menge Traffic. Na gut, probieren wir das mal aus. Bloggerin Anuschka stellte eine durchaus interessante Frage…