Eigentlich habe ich mit dem Schreiben des Blog immer eher das Gefühl, ich würde es für mich machen. Als Erinnerung, meinetwegen auch Beschäftigungstherapie (betreutes Schreiben oder sowas). Und  klar, Verwandte und Freunde nutzen den Blog auch, um am Ball zu bleiben. Umso schöner, wenn sich auch Menschen darüber hinaus dafür interessieren. Menschen, die ich vorher…