Es klingt fast zu schön um wahr zu sein: Coca-Cola, Pepsi und der brasilianische Ableger des Getränkeriesen Ambev wollen an Schulen keine Limonaden und Softdrinks mehr verkaufen. Und das sogar schon vom kommenden August an. Das teilten die Unternehmen vergangene Woche mit. Künftig soll es statt Cola und Limo dann verstärkt Wasser, Säfte, Kokoswasser und…