Tag: Rio Doce

Renca-Gebiet: Temer entscheidet für Raubbau an Umwelt und Indigenen

Als vor einigen Tagen (9. August) der internationale Tag der Indigenen gefeiert wurde, war wohl wenigen zum Feiern zumute. In Brasilien leben rund 900.000 Ureinwohner marginalisiert, ohne Lobby in einem Staat, der einst getätigte Zugeständnisse inzwischen aufweicht, aushöhlt und revidiert. Aus Sicht der Regierung sind die Ureinwohner und deren Schutzgebiete im Weg, wenn es um…




Karneval in Rio: Unfallserie und Temer raus-Rufe!

Das Motto des diesjährigen Karnevals in Rio hätte von Fußball-Weltmeister Andreas Brehme sein können: „Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß“, sagte er einst, angesprochen auf eine sportliche Pechsträhne. Mit einer ähnlichen Serie kann heuer auch die Stadt Rio de Janeiro aufwarten: Kassen leer, politische Krise, vergammelnde Olympiabauten, Streiks im öffentlichen Dienst, einen Polizeistreik…