Batuku: Wahrscheinlich der erste auf den Kap Verden geborene Stil, stammt aus Santiago und ist ein ritueller Tanz mit stark afrikanischem Einfluss. Meist trägt eine Sängerin zum Rhythmus der Trommlerinnen Geschichten vor, angereichert durch bekannte Phrasen und Themen, die oft vom Chor der Trommlerinnen wiederholt werden (Finaçon). Es wird gesagt, dass der um die Hüften…