Am Mittwochabend (14. März) gegen 21.30 Uhr ist die Stadträtin und Menschenrechtlerin Marielle Franco ermordet worden. Sie starb im Kugelhagel, den Unbekannte auf sie abgegeben hatten. Sie war im Auto auf dem Weg vom Stadtteil Lapa nach Hause, als ihr Wagen von Unbekannten gestoppt wurde. Anschließend sollen mindestens neun Schüsse auf das Fahrzeug abgegeben worden…