Tag: Peru

Hagel am Titikakasee: Besuch bei den Uros

Puno am Titikakasee empfing uns ungastlich. Wenige Kilometer vor der 15.000-Einwohner-Stadt hatte sich am Himmel ein stattliches Gewitter zusammengebraut. Es blitzte und donnert und – graupelte. Binnen Minuten war rings um uns alles weiß. Das versetzte selbst den Mann in erstaunen, der uns abholte, um uns vom Busbahnhof zum Hotel zu bringen. Und das, obwohl…




Isla Palomina: Lebensmüde oder doch paranoid?

Es gibt Situationen, da beschleicht einen eine düstre Ahnung: Scheißidee. Was mache ich hier? Komme ich hier wieder heil raus? Bislang hatte ich dieses Gefühl in Brasilien und Südamerika ziemlich selten. In Callao, am letzten Tag unserer Peru-Reise war es soweit. Wir hatten einen Ausflug auf die Palomino-Inseln gebucht. Dort, vor der Küste Limas, oder…