Tag: Olympia

TV-Show: Billiges Brasilien-Bashing Wochen vor den Spielen

Die Latte der schlechten Nachrichten über Brasilien reißt nicht ab. Zu den Dauerbrennern Zika, Krise, verdreckte Bucht und Politzirkus gesellen sich fast täglich neue Hiobsbotschaften. Seien es Superbakterien, die man am Strand von Copacabana und Ipanema gefunden haben will, Leichenteile am Strand, unbezahlte Polizisten, unfertige Metroverbindungen oder oder oder. Deshalb wollte ich mich neulich hinsetzen…




Paes rudert zurück, Dilma prescht vor – Lula wieder Präsident 2018?

Während einen Monat vor Eröffnung der Olympischen Spiele Rios Bürgermeister Eduardo Paes einer Schar von 200 Journalisten plötzlich erklären muss, weshalb seine Kritik an der Regierung des Bundesstaats nur ein schreckliches Missverständnis war, beweist die suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff ein Händchen für gutes Timing: Sie kündigte gemeinsam mit ihrem Vorgänger Luiz Inácio Lula da Silva…




Olympia-Megastore: Copacabana wird zur Fanmeile

Die Avenida Atlantica, die im Stadtteil Copacaba entlang des Strandes verläuft, ist immer geschäftig. An Wochentagen rauscht dort der Verkehr. Sonntags gehört die Hälfte der vierspurigen Straße den Fußgängern, Joggern, Radfahrern und Gassigehern. Und während der Olympischen Spiele wird sich die Promenade in die inoffizielle olympische Fanmeile verwandeln. Vergangenen Freitag öffnete dort der große Olympia-Megastore….




100 Tage Frieden: Was von den Olympischen Spielen bleiben soll

Mehr Symbolik geht fast nicht. Als Veranstaltungsort wurde das frisch eröffnete Museu do Amanhã am Praça Maua ausgewählt, das Vorzeigeobjekt der Stadterneuerung in der Olympiastadt. Außerdem ist der 23. Juni der Tag, an dem auf Initiative von Pierre de Coubertin in Paris das Internationale Olympische Komitee gegründet wurde, die Geburtsstunde der Olympischen Spiele der Neuzeit….




Neue Leichtbahn VLT: Blackout bei der Jungfernfahrt

Es will aber auch zurzeit nichts richtig gelingen. Pechsträhne könnte es der arglose Beobachter nennen, dass Rios brandneue Leichttram VLT gleich am ersten Einsatztag, vergangenen Sonntag, 5. Juni, 20 Minuten ohne Strom blieb. Na ja, nicht ganz. Eigentlich blieb sie ja sogar 14 Tage ohne Strom. Denn der ursprünglich für Mitte Mai avisierte Starttermin war…




Olympia wegen Zika zu verlegen wäre nur eines: hysterisch

Die WHO prüft, ob sie empfehlen soll, die Olympischen Spiele wegen des Zika-Virus zu verschieben. Das wäre nicht nur logistisch kaum zu schaffen, ist ist vor allem eines: völlig übertrieben. Argumente, die für eine Verlegung sprechen könnten, ließen sich sicher finden. Zika ist es aber garantiert nicht. Ja, die Situation in Brasilien könnte besser sein:…




Studie: Brasilien bei Unternehmensinsolvenzen Weltspitze

Brasilien macht weiter Schlagzeiten. Negative, versteht sich. Laut dem Kreditversicherer Euler Hermes (EH) führt Brasilien die Weltrangliste des jährlichen Zuwachses an Insolvenzen an. 22 Prozent mehr Pleiten 2016 könnten es demnach in diesem Jahr werden. Die Situation wird verschärft durch einen ebenfalls schwächelnde Wirtschaft in China, wo die Zahl der Insolvenzen bei 20 Prozent liegen,…




Köpenickiade um die Olympia-Tickets

Bald ist Olympia. Hier in Rio. Die Cariocas juckt es bislang kaum. Viele werden die Stadt verlassen im August und hoffen, ihre Wohnung über Portale wie Airbnb vermieten zu können. In der Krise kann man jeden Centavo gebrauchen. Da verzichtet man auch auf das größte Sportereignis, das je in Rio stattgefunden hat, die ersten olympischen…




In Deodoro will man auch ein Stück vom Olympia-Kuchen

Deodoro liegt ganz im Norden von Rio de Janeiro. Es ist eine Communidade wie so viele in der Nordzone der Megacity. Die grundlegenden Probleme der Menschen sind gelöst. Es gibt asphaltierte Straßen, Wasserversorgung und die Leute haben halbwegs sichere geregelte Einkommen.  Und würde nicht in ein paar Wochen der Olympiatross ganz in der Nähe kurz…




Olympia: Adveniat-Kampagne will auch die Armen an Spielen beteiligen

Die Welt schaut im August und im September einmal mehr auf Rio de Janeiro. Dann nämlich ist sind die Olympischen Spiele dort erstmals zu Gast auf dem südamerikanischen Kontinent. Medaillen wird es geben, strahlende Sieger, stolze Funktionäre. Doch was ist, wenn der Spuk vorüber ist, das Spotlight aus und die Megastadt wieder alleine mit ihren…