Brasiliens Präsident Temer hat erneut ein gutes Händchen für eine originelle Besetzung eines Ministeramts bewiesen. Temer, dessen Kabinett aus einer weißen Altherrenriege besteht und schon mehrere Abgänge seit Mai zu verkraften hatte, nominierte Marx Beltrão für das Amt des Tourismusministers. Beltrão spricht weder Englisch noch Französisch noch Spanisch. Dafür scheint er jedoch eine für Temer…