Schlagwort: Luiz Inacio Lula da Silva

Wahl 2018: Brasilien am Scheideweg – extrem links oder rechts?

Wären Umfragewerte Ergebnisse, wäre in Brasilien eines klar: Michel Temer wäre nicht Präsident. Seine Beliebtheitswerte halten sich seit Amtsantritt im Mai 2016 beeindruckend konstant im einstelligen Bereich. Doch ein knappes Jahr hat der Mann noch, der als Vize-Präsident Dilma Rousseffs von deren Amtsenthebung profitierte und seither dem Land einen neoliberalen Anstrich verpasst. Was geht, wird…




Regierungskrise: Klappern gehört in Brasilien zur Protestkultur

Brasilianer sind wie Hasen, sie schlagen Haken. Nicht nur, wenn es um die Vermietung von Wohnraum geht, sondern erst recht politisch. Klappern gehört zum Handwerk und in Brasilien zum politischen Geschäft, bzw. zur brasilianischen Protestkultur. Immer dann, wenn es nicht so läuft und Unzufriedenheit herrscht. Ein „panelaço“ war das, was sich am Mittwochabend um 20…