Tag: IOC

Olympia: Hat Rio die große Chance tatsächlich vertan?

Die Olympischen Spiele in Rio stehen unmittelbar bevor und die Welt beobachtet das Geschehen mit einer Mischung aus Amüsiertheit und Entsetzen. Rio macht den Eindruck, als hätte es sich an der Last Olympia kräftig verhoben und als wolle es nun mit übermenschlicher Kraftanstrengung – unter anderem 85.000 Sicherheitskräften – die von den meisten erwartete Katastrophe…




Olympia: Sicherheit mit allen Mitteln

Olympia in der Stadt und die Cariocas flüchten. So könnte das Szenario in Rio de Janeiro im August ausschauen. Das liegt zum einen in der Wirtschaftskrise begründet. Die Einwohner Rio räumen ihre Wohnungen, um sie an Touristen und Funktionäre zu vermieten. In unsicheren Zeiten ist jeder Real extra willkommen. Zum anderen scheint das Interesse an…




Olympia wegen Zika zu verlegen wäre nur eines: hysterisch

Die WHO prüft, ob sie empfehlen soll, die Olympischen Spiele wegen des Zika-Virus zu verschieben. Das wäre nicht nur logistisch kaum zu schaffen, ist ist vor allem eines: völlig übertrieben. Argumente, die für eine Verlegung sprechen könnten, ließen sich sicher finden. Zika ist es aber garantiert nicht. Ja, die Situation in Brasilien könnte besser sein:…




In Deodoro will man auch ein Stück vom Olympia-Kuchen

Deodoro liegt ganz im Norden von Rio de Janeiro. Es ist eine Communidade wie so viele in der Nordzone der Megacity. Die grundlegenden Probleme der Menschen sind gelöst. Es gibt asphaltierte Straßen, Wasserversorgung und die Leute haben halbwegs sichere geregelte Einkommen.  Und würde nicht in ein paar Wochen der Olympiatross ganz in der Nähe kurz…