Tag: Impeachment

Temer lässt in New York die Hosen runter

Na hoppla! Da hat der gute Herr Temer bei einer Ansprache bei der Americas Society aber einen rausgehauen, vorigen Donnerstag in New York. Habt ihr es mitbekommen? Also hier in Brasilien war darüber nichts zu lesen. Nur der Kollege Glenn Greenwald und dessen Plattform The Intercept hat das Thema bislang aufgegriffen (dort gibt es auch…




Dilma weg. Cunha raus. Und was wird mit Temer?

In der brasilianischen Politik rollen weiter die Köpfe. Nun erwischte es den im Juli suspendierten Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Eduardo Cunha (57). Mit 450 zu 10 Stimmen wurde dem Politiker vom Unterhaus sein Mandat nun vollends entzogen. Die Deutlichkeit dieses Votums überraschte dann doch. Cunha galt als der Strippenzieher im Impeachmentverfahren gegen Ex-Präsidentin Dilma Rousseff. Er…




60 zu 21: Rousseff muss das Präsidentenamt räumen

Was Michel Temer wohl gedacht haben mag, als er gegen 16.30 Uhr Ortszeit jene Zeilen sang? „Aber, wenn Du aus Gerechtigkeit die Keule verlangst, wirst Du sehen, dass keiner Deiner Söhne den Kampf flieht, und, dass niemand, der Dich liebt, den eigenen Tod fürchtet.“ Sie stammen aus der zweiten Strophe der brasilianischen Nationalhymne, die feierlich…




Olympia zum Letzten: Das Licht ist aus, wir gehen nach Haus‘ (rabimmel…)

Jetzt sind sie rum. Das war’s. Ende. Aus. Applaus? Auf jeden Fall. Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sind nicht zur Katastrophe ausgeartet, die viele vom Vorfeld prophezeit hatten. Kein Terroranschlag, kein Totalzusammenbruch. Nix. Parabéns, Rio! Du hast es mal wieder geschafft, Deine Kritiker Lügen zu strafen. Brasilianer sind keine Weltmeister im Organisieren,…




Impeachment: Großes Finale wohl erst nach den Spielen

Die endgültige Abstimmung des Senats zum Abwahlverfahren gegen die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff wird erst nach den Olympischen Spielen stattfinden. Das bestätigte der Präsident des Obersten Gerichtshofes, Ricardo Lewandowski, gegenüber der Zeitung O Globo. Scheinbar treibt diese Sorge auch das IOC um. Dessen verantwortlicher Geschäftsführer für die Spiele, Sidney Lewi, richtete die bange Frage an…




Rousseff stellt Referendum für Neuwahlen in Aussicht

Sie kämpft und sie ist noch nicht am Ende: Knapp zwei Monate nach ihrer Suspendierung scheint Dilma Rousseff eine Chance zu wittern, die endgültige Amtsenthebung vielleicht doch noch abwenden zu können. Interessanterweise waren es vor allem ausländische Medien aus Asien, die ein Interview in den Fokus rückten, das am vergangenen Donnerstag, 10. Juni, vom staatlichen…




Abhöraffäre: Nun tritt auch der Transparenzminister zurück

Brasiliens Interimspräsident Michel Temer muss ein weiteres Mal sein Kabinett umbilden. Binnen 10 Tagen stolperte ein weiterer Minister über eine Abhöraffäre. Diesmal erwischte es pikanterweise den Minister für Transparenz, Fabiano Silveira. Sein Gespräch mit dem dem früheren Präsidenten des ebenfalls staatlichen Ölkonterns Transpetro, Sérgio Machado, war an die Presse durchgesteckt worden. Laut Mitschnitt, der noch…




Impeachment: 55 Senatoren stimmen gegen Dilma Rousseff

Gegen 6.30 Uhr war die Mammutdebatte beendet und das Votum stand fest: 55 Senatoren hatten nach einer knapp 20-stündigen Aussprache für das Impeachment und damit für die formelle Aufnahme des  Amtsenthebungsverfahrens  von Präsidentin Dilma Rousseff gestimmt. Damit lag die Zahl der Zustimmenden deutlich höher, als vorher von Beobachten vorhergesehen. Augenscheinlich hatten selbst ihr politisch nahestehende…




Nur 4 Tage: Cunha weg und wehrt sich – Stopp von Dilmas Absetzung gestoppt

So langsam weiß man ja gar nicht mehr, wann man mal wieder die Gelegenheit günstig ist, die sich ständig überschlagenden Ereignisse in der brasilianischen Politik zusammenfassen. Oder vielleicht doch noch einen halben Tag warten, passiert ja bestimmt noch was. So wie vergangenen Freitag. Als plötzlich gemeldet wurde, dass der Sprecher des Unterhauses, Eduardo Cunha, einer…




Impeachment: Politische Lage nach der Abstimmung des Parlaments

Brasilien könnte als das erste Gastgeberland in die Geschichte der Olympischen Spiele der Neuzeit eingehen, dass während der Spiele ohne offiziellen Staatschef dasteht. Denn das Amtsemthebungsverfahren gegen Präsidentin Dilma Rousseff hat am Sonntag eine wichtige Hürde genommen. Das Parlament hat nach langer Debatte mit 367 Ja- zu 137 Nein-Stimmen für ein Amtsenthebungsverfahren von Präsidentin Dilma…