Mein erster physischer Kontakt mit Argentinien war im Dunkeln. Die Grenzer meinten es sehr genau. An der Seite des Schalters eine Kamera. Neutraler Blick, anschließend rechten Daumen scannen, Buenos dias, Argentina. Aus dem Terminal raus, laufe ich in eine Rauchwolke. Es roch wie früher, wenn ich in meiner Stammkneipe Ahorn in Rheinbach die Türe öffnete…