Schlagwort: Flamengo

Besuch im Maracana: Mythos und tragischer Ort

Ach, was waren das für schauerliche Bilder: herausgerissene Sitzschalen, kaputte Türen, brauner Rasen – Anfang 2017 schien es so, als wäre einer der Fußballtempel der Welt schlechthin, das Maracana-Stadion unausweichlich dem Verfall geweiht. Und ausgerechnet, nachdem es für die WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 für runde 300 Millionen doch eigentlich wieder fit gemacht…




PSG oder Inter? Hauptsache kicken!

Er will doch einfach nur spielen. Ich rede von Edgar und seiner Leidenschaft für Fußball. Doch irgendwie ist das hier gar nicht so einfach. Gut, es gibt eine Fußball-AG in der Schule. Da ist er natürlich dabei. Aber Jungen in seinem Alter wollen immer kicken. Jeden Tag. Stunden lang. Anfang der 80er, als ich in…




Auferstandene Ruine: Ball im Maracana rollte wieder – für eine Nacht

Eigentlich könnten wir jetzt nach Hause fahren – ich habe alles wichtige in Rio gesehen: Cristo bei Sonne, im Nebel, nach Aufstieg zu Fuß oder mit der Bimmelbahn. Zuckerhut tagsüber und gegen Abend, diverse Museen, das neue Aquario, natürlich die Strände, die Sambaparade im Sambodrom und nun – endlich – das Maracana-Stadion von Innen. Die…




Städtepartnerschaft Köln und Rio – Verwandte im Geiste und im Herzen

Köln und Rio de Janeiro – die beiden schönsten Städte der Welt. Auf den ersten Blick ein ungleiches Paar. Allein schon die Größe: Eine Millionen hier, 6,5 Millionen (oder 7 oder 9, so genau weiß das hier niemand) dort, Doch sie haben viel gemeinsam. Sie eint nicht nur der Karneval und der Sonnenschein (bei den…




Fußball: Alles, nur kein Club aus Sao Paulo

Brasilien ist Fußball. Fußball ist Brasilien. Die Bundesliga verfolge ich hier aus der Ferne – das Rheinische Derby verfolgte ich mit zwei von Wiebkes Kollegen in der Kneipe des Sportclubs Gurilandia. Mittwochs dann kicken – beim ersten Mal wurde ich natürlich gleich auf mein FC-Trikot angesprochen. „Ist das Dein Ernst?“fragte einer. „Was sonst?“ antwortete ich….