Tag: Bestechung

CfndhuRWQAAvb6V

Fleischriesen sollen Gammelfleisch verkauft haben

Ein neuer Skandal erschüttert Brasilien. Diesmal hat es die Lebensmittelbranche erwischt. Im Fokus der Ermittler stehen zwei der größten Fleischverarbeiter der Welt: JBS aus Sao Paulo und das Verpackungsunternehmen BRF. Sie sollen im großen Stil abgelaufenes und vergammeltes Fleisch aufbereitet und weiterverkauft haben. Bankkonten und Finanzeinlagen in Höhe von über eine Milliarde Reais (1 US-Dollar…




?

Umstrittenes Gesetz befeuert die Wut der Brasilianer

Sowas wäre uns selbst im Suff nicht eingefallen. Als ich neulich beim Bier mit einem brasilianischen Freund, ein Jurist, in die brasilianische Politik abrutschte, landeten wir bei der Frage, auf die hin sich alles zuzuspitzen schien: Was ist eigentlich, wenn die Strafverfolger im Korruptionsprozess Lava Jato tatsächlich alle involvierten Politiker vor den Kadi ziehen und…




Brasilien brodelt weiter – Parlamentssturm, Festnahmen, Proteste

Die vergangenen 24 Stunden hatten es in sich. Während in Brasilia rund 50 angeblich rechtsradikale Personen das Parlament stürmten und eine Militärdiktatur forderten, setzte die Militärpolizei bei Demonstrationen des öffentlichen Dienstes Rauchbomben und Tränengas ein, als aufgebrachte Demonstranten – darunter Polizisten, Feuerwehrleute, Ärzte – versuchten, in die Alerj (Assembleia Legislativa do Rio) zu gelangen. Ungeachtet…




?

Dilma weg. Cunha raus. Und was wird mit Temer?

In der brasilianischen Politik rollen weiter die Köpfe. Nun erwischte es den im Juli suspendierten Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Eduardo Cunha (57). Mit 450 zu 10 Stimmen wurde dem Politiker vom Unterhaus sein Mandat nun vollends entzogen. Die Deutlichkeit dieses Votums überraschte dann doch. Cunha galt als der Strippenzieher im Impeachmentverfahren gegen Ex-Präsidentin Dilma Rousseff. Er…




?

Korruption: Dritter Minister weg, Temer auch unter Verdacht

Eigentlich hatte Interimspräsident Michel Temer diese Woche Zwischenbilanz ziehen wollen. Am 12. Juni war er genau einen Monat im Amt. Doch soweit kam er noch nicht. Einige Personalien machten im einen Strich durch die Rechnung. Mit Tourismusminister Henrique Eduardo Alves haute heute nämlich binnen vier Wochen bereits der dritte Minister in den Sack. Wie schon…




Baulöwe Odebrecht will singen wie ein Kanarienvogel

Das große Aufräumen im Korruptionsprozess um den brasilianische Ölkonzern Petrobras geht weiter. Mehr als 50 hochrangige Politiker dürften in den kommenden Wochen und Monaten schlecht schlafen. Denn Marcelo Odebrecht, 47, der Vorstandsvorsitzende des Baukonzerns Odebrecht, der größte private Kontraktor Lateinamerikas, hat am heutigen Montag in Sao Paolo angekündigt, vor Gericht „zu singen wie ein Kanarienvogel“….