Es gibt einen Begriff, mit dem kann ich nicht viel anfangen. Ja, er ärgert mich sogar ein wenig. Wenn uns jemand als Auswanderer bezeichnet. Auswandern, das klingt nach den Hirnis, die ihr Hab und Gut versilbern, ohne Job, aber mit einer todsicheren Geschäftsidee, ohne Sprachkenntnis in ein Land ziehen, vornehmlich am Mittelmeer und denen RTL2…