Kategorie: Reportage

Uderson und sein Traum vom Profi-Kampfsport

Tja, Uderson, was mache ich jetzt mit Dir? Vor einigen Monaten trafen wir uns, bei einem Ausflug mit der Sprachschule Caminhos. Uderson erzählte mir, wie er ein paar Tage vorher überfallen worden war und dabei sein Handy eingebüßt hatte. Konntest Du Dich nicht verteidigen, Du bist doch Boxer? Fragte ich ihn. Das hatte ermit kurz…




Sicherheit: 48.000 Verkehrstote in Brasilien sind kein Zufall

Es sieht aus, wie der Tatort eines Mordes. Mit weißer Farbe sind die Umrisse eines Menschen auf die Fahrbahn gemalt, drumherum ist rote Farbe verspritzt, sie soll Blut symbolisieren. Daneben in großen, roten Lettern ein Name: Julia. Ein weiß angestrichenes Fahrrad baumelt an der Ampelanlage, Ecke Rua Sao Clemente und Rua Sorocaba in Botafogo. Es…




Klein-Curacao: Spagat zwischen Tourismus und Umweltschutz

Weiße Strände, türkisfarbenes Meer – nirgendwo auf Curacao ist das schöner, als auf dem Inselchen Klein-Curacao, ca. 2 Bootsstunden östlich vor der Mutterinsel. Das Eiland ist ein unbewohntes Naturschutzgebiet, dort brüten Meeresschildkröten. Ein sensibles Ökosystem also. Wie sich das mit dem Tourismus verträgt? Eine örtliche Fotografin gab mit den Tipp, den Ausflug über den Anbieter…




Zum ersten Mal im Stadion: Vasco 2, Joinville 0

Mindestens so wichtig wie der Besuch von Cristo und Zuckerhut ist ein Besuch in einem brasilianischen Fußballstadion. Den Haken kann ich nun auch setzen. Nein, es war nicht das berühmte Maracana – dort ist der Rasen nach den Olympischen Spielen derart lädiert, dass er wohl noch ein paar Wochen Pause braucht. Die Reise ging in…




Bodenloses Rio – Unten, untener, am untersten.

Beim Obdachlosenfrühstück gibt es zwei Gruppen Menschen. Einen harten Kern, eine Gruppe von 20-25 Personen, die immer wieder kommen und Gelegenheitsbesucher, vermutlich aus anderen Teilen der Stadt. Es gibt einige, die sind so gut wie unsichtbar. Vielleicht aus Scham haben sie ihre Präsenz völlig heruntergefahren, man nimmt sie kaum wahr, obwohl sie fast immer kommen….




Paralympics: Kleiner, entspannter, authentischer

Zwei Dinge muss man Weitspringer Markus Rehm lassen. Bei den Paralympics in Rio 2016 zeigte er nicht nur einen beeindruckend starken Wettkampf, bei dem er die Konkurrenz von Beginn an dominierte und sich mit jedem weiteren Sprung auf am Ende 8,21 Meter zu steigern wusste (Paralympischer Rekord). Rehm weiß auch, wie man die Herzen der…




Wie bekomme ich einen Gesprächstermin beim Premierminister?

Zum Schluss noch schnell ein Foto. „Möchten Sie lieber am Schreibtisch mit König Willem Alexander fotografiert werden, oder vielleicht lieber neben der Fahne?“, frage ich Suzy Camelia-Römer (links). Sie ist die Ministerin für Verkehr, Transport und Städtebau der Karibikinsel Curacao. Meine jetzt entspannte Jovialität lässt sie kühl abblitzen. Frau Römer hatte von Anfang an keine…




Curacao: Keine Langeweile auf nur 444 Quadratkilometern

Die Insel Curacao hat eine Fläche von 444 Quadratkilometer, so groß, wie die schwedische Gemeinde Merikarvia, oder, manchen vielleicht mehr vertraut, der Rheinisch-Bergische Kreis in Nordrhein-Westfalen, rund um die MetropoleBergisch Gladbach. 11 Tage mit Kindern auf einem überschaubaren Eiland – gibt es da denn genug zu sehen und zu erleben? Als ich einer früheren Kollegin…




Kindergeburtstag: Nudelsalat und Spiele

Es ist vollbracht! Der erste Kindergeburtstag von Ella und Edgar ist vorüber. Und um es vorweg zu nehmen: Es hat alles geklappt wie geplant. Aber es war auch ein kleiner Kraftakt. Ein selbstverschuldeter aber. Schließlich hatten wir uns ja vorgenommen, den Kindergeburtstag so zu feiern, wie in Deutschland. Und da ich noch keinen Laden gesehen…




Nach dem Frühstück sang der Cantor Ella ein Ständchen

Papa, was machst Du eigentlich da bei diesem Obdachlosenfrühstück? Das haben mich Ella und Edgar häufiger gefragt, wenn sie mich montagabends oder, inzwischen oft auch donnerstagsabends, paketweise Margarine auf Toastbrotscheiben streichen sahen. Das gehört inzwischen zu meiner Wochenroutine. Ich habe kurz überlegt, ob ich die beiden mal mitnehmen soll, damit sie sich das anschauen. Aber…