Kategorie: Hintergrund

Temer lässt in New York die Hosen runter

Na hoppla! Da hat der gute Herr Temer bei einer Ansprache bei der Americas Society aber einen rausgehauen, vorigen Donnerstag in New York. Habt ihr es mitbekommen? Also hier in Brasilien war darüber nichts zu lesen. Nur der Kollege Glenn Greenwald und dessen Plattform The Intercept hat das Thema bislang aufgegriffen (dort gibt es auch…




Korruption: Klage gegen Ex-Präsident Lula eingereicht

Die Nachricht, dass die politische Karriere von Eduardo Cunha einen gewaltigen Dämpfer erhalten hatte, war kaum einen Tag alt, da platzte im politischen Brasilien die nächste Bombe. Die Nachricht kam diesmal statt aus dem rechten aus dem linken politischen Lager und aus dem südbrasilianischen Curitiba. Dort, wo seit zwei Jahren im größten Bestechungsskandal der brasilianischen…




?

Dilma weg. Cunha raus. Und was wird mit Temer?

In der brasilianischen Politik rollen weiter die Köpfe. Nun erwischte es den im Juli suspendierten Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Eduardo Cunha (57). Mit 450 zu 10 Stimmen wurde dem Politiker vom Unterhaus sein Mandat nun vollends entzogen. Die Deutlichkeit dieses Votums überraschte dann doch. Cunha galt als der Strippenzieher im Impeachmentverfahren gegen Ex-Präsidentin Dilma Rousseff. Er…




1

60 zu 21: Rousseff muss das Präsidentenamt räumen

Was Michel Temer wohl gedacht haben mag, als er gegen 16.30 Uhr Ortszeit jene Zeilen sang? „Aber, wenn Du aus Gerechtigkeit die Keule verlangst, wirst Du sehen, dass keiner Deiner Söhne den Kampf flieht, und, dass niemand, der Dich liebt, den eigenen Tod fürchtet.“ Sie stammen aus der zweiten Strophe der brasilianischen Nationalhymne, die feierlich…




P1060453

Olympia zum Letzten: Das Licht ist aus, wir gehen nach Haus‘ (rabimmel…)

Jetzt sind sie rum. Das war’s. Ende. Aus. Applaus? Auf jeden Fall. Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sind nicht zur Katastrophe ausgeartet, die viele vom Vorfeld prophezeit hatten. Kein Terroranschlag, kein Totalzusammenbruch. Nix. Parabéns, Rio! Du hast es mal wieder geschafft, Deine Kritiker Lügen zu strafen. Brasilianer sind keine Weltmeister im Organisieren,…




P1060477

Olympia: Kirchen kommen zum Missionieren zu den Spielen

Bei Olympia wird nicht nur um Medaillen gekämpft. Rund um das große Sportfest versuchen allerhand Glaubensgemeinschaften die Brasilianer für ihre Heilswahrheiten zu begeistern. Auf dem Olympia-Boulevard am alten Hafen hat sich eine Menschentraube gebildet. Zwei junge Männer stehen auf einer Steinbang, verteilen visitenkartengroße Zettel, die ihnen förmlich aus der Hand gerissen werden. Wer ein solches…




?

Olympia-Songs: Der Höhepunkt war Whitney Houston

Ich höre schon das Gezeter: Zika, Krise, Kriminalität und noch nicht mal einen richtigen Olympia-Song bekommen sie hin, die Brasilianer. Die Geschichte des offiziellen Olympia-Songs ist noch gar nicht so lang. 1984 gab es den ersten. Und seinen Höhepunkt erreichte dieses Musik-Genre vier Jahre später mit Whithney Houston und 1992 mit Freddie Mercury und Montserrat…



?

Olympia: Hat Rio die große Chance tatsächlich vertan?

Die Olympischen Spiele in Rio stehen unmittelbar bevor und die Welt beobachtet das Geschehen mit einer Mischung aus Amüsiertheit und Entsetzen. Rio macht den Eindruck, als hätte es sich an der Last Olympia kräftig verhoben und als wolle es nun mit übermenschlicher Kraftanstrengung – unter anderem 85.000 Sicherheitskräften – die von den meisten erwartete Katastrophe…