Kategorie: Brasilien

?

Feliz ano novo – Feuerwerk an der Copacabana

Ein gutes und gesundes neue Jahr 2017 wünsche ich erst einmal allen! Schön, dass Ihr gut und gesund rübergekommen seid. Das Jahr für den Getränkeverkäufer an der Avenida Atlantica hätte echt besser beginnen können. Kurz bevor er es mit seinem Gefährt in Form einer großen Kokosnuss, hochvoll mit Eis und Getränken, zurück zu seiner Homebase,…




15781714_10154880804111974_3150994195404648368_n

Wiederbelebte Innenstadt: Spaziergang zwischen Aqua Rio und Praca XV

38 Grad. Die Sonne knallt. Gerade aus dem reichlich unterkühlten Taxi ausgestiegen, trifft einen die Hitze wie ein Brett – Temperaturunterschied von jetzt auf gleich 20 Grad. Gut, dass es nicht weit ist zum Aqua Rio, der neuen Attraktion Rio de Janeiros. Nur 200 Meter bis zum Eingang. Auf dem Weg dorthin Sicherheitsleute. An der…




?

Silvesterparty in Copacabana – das sollte man wissen

Reveillon nennt der Brasilianer Silvester. Und wie überall auf der Welt (vermutlich mit Ausnahme des so genannten Kalifats des selbst ernannten Islamischen Staats) wird der Jahreswechsel als große Sause gefeiert. Die größte Silvestersause Rios, wahrscheinlich ganz Brasiliens, findet am Strand von Copacabana statt. Klar, da müssen wir hin. Dabei war es lange gar nicht sicher…




?

Tropische Weihnachten – und Kafkas kurzes Gast-Comeback

Ruhig, entspannt, heiß – müsste ich das gerade vergangene Weihnachtsfest mit drei Attributen umschreiben, es wären diese. Dabei war gar nicht so viel anders als sonst, abgesehen von den äußeren Bedingungen, natürlich. Es gab einen Baum, einen Kirchenbesuch, Geschenke, ein feines Essen. Der Heiligabend verlief eigentlich fast so, wie all die Jahre zuvor. Manchmal hatten…




?

Wir wünschen allen frohe Festtage

In 11 Tagen ist Weihnachten und in acht beginnt der Sommer. Was der bringen wird, ahnen wir seit ein paar Tagen. Es ist ziemlich heiß geworden. Der Weihnachtsbaum steht bereits parat, wartet auf seinen Schmuck. Vollplastik trifft Glitteroverkill. Muss hier anscheinend so sein. Echte Tannen gibt es ja gar nicht. Meinetwegen. Wahrscheinlich werden wir die…




?

Brasiliens Regierung: Hektik wie im Abstiegskampf

Wollte man jetzt jemanden zum wetten finden, ob Präsident Temer noch bis Jahresende Präsident von Brasilien sein wird – es würde schwierig. Zu schnell und zu unberechenbar entwickelt sich zurzeit die Personaldiskussion in der brasilianischen Politik. Vieles von dem, was man heute als gegeben annimmt, kann schon morgen wieder hinfällig sein. Jüngstes Beispiel ist die…




?

Umstrittenes Gesetz befeuert die Wut der Brasilianer

Sowas wäre uns selbst im Suff nicht eingefallen. Als ich neulich beim Bier mit einem brasilianischen Freund, ein Jurist, in die brasilianische Politik abrutschte, landeten wir bei der Frage, auf die hin sich alles zuzuspitzen schien: Was ist eigentlich, wenn die Strafverfolger im Korruptionsprozess Lava Jato tatsächlich alle involvierten Politiker vor den Kadi ziehen und…




Mannschaft von FC Chapecoense stirbt bei Flugzeugabsturz

Tragisches Ende einer erfolgreichen Saison. Die Kicker des südbrasilianischen Fußballclubs FC Chapecoense waren auf dem Weg zum Saisonhöhepunkt: Dem Finalhinspiel um die Copa Sul-Americana (vergleichbar mit der Europa League) beim kolumbianischen Vertreter Atlético Nacional de Colombia in Medellin. Doch die Mannschaft kam nicht an. Ihr Flugzeug verunglückte, 76 der 81 Passagiere der Maschine starben. Die…




img-20161125-wa0016

Black Friday: Konsumfest mitten in der Krise

Black Friday, also den schwarzen Freitag kannte ich bislang nur von der Börse. Black Sabbath auch. Aber Black Friday im normalen Einzelhandel? Für Sprachlehrerin Karla eine große Nummer. Zum Unterricht hat sie den Angebotszettel eines Supermarkts mitgebacht. „Hier, schau, Dosenbier echt günstig!“ Sagt sie mit dem Zettel wedelnd. „Gehst Du da auch hin?“, fragt sie….




?

Korruption: Festnahme Durans das fehlende Puzzleteil?

Ist er das kleine Puzzleteil, das das gesamte Ausmaß des Korruptionsprozesses Lava Jato endlich sichtbar machen kann? Man könnte es zumindest annehmen, wenn man sieht, wie überschwänglich teilweise die Festnahme von Rodrigo Tacla Duran in Brasilien medial gefeiert wurde. Duran war Anwalt im Baukonzern Odebrecht, um den sich der Bestechungsprozess rankt. Der Konzern soll, um…