Monatliches Archiv: Juni, 2015

Mit Wer wird Millionär ein Jahr um die Welt

Mal angenommen, Ihr würdet bei Günther Jauchs Wer wird Millionär eine halbe Million Euro gewinnen – was würdet Ihr damit machen? Die Hamburger Journalistin Meike Winnenmuth beschloss noch in der Sendung, eine einjährige Weltreise zu unternehmen, jeden Monat eine andere Stadt. Herausgekommen ist dabei das kurzweilige Buch „Das große Los“. Auch wenn der euphorische Grundton…




Das Accra-Abenteuer: Tobi, Claudi und Luna brechen auf

Bei uns laufen noch die Vorbereitungen für das Rio-Abenteuer. Unsere Freunde Tobi, Claudi und Luna sind schon weg. Im Auftrag der GIZ sind sie Anfang Mai nach Accra in Ghana gezogen. Claudi hatte ich vor der Abreise das Buch „Damenprogramm“ von Michael Hasenpusch zur Lektüre in die Hand gedrückt. Nur soviel: Auch ihn verschlug es…




Buchtipp: Frauke Niemeyer, Ein Jahr in Rio de Janeiro

Ja, ich gebe es zu: Ich habe Respekt vor Rio. Schon – jede Metropole hat ihre Höllenseite, aber bei allem, was man so liest, scheint Rio extremer zu sein bezüglich Gewalt und Verbrechen. Oder täuscht das? Einer der Reiseführer, die wir zurzeit bearbeiten beschwichtigt, bezeichnet Rio als nicht gefährlicher als andere Metropolen auch. Und dann…




Wichtige Ausrüstungsgegenstände – Ode an meine Fleecejacke

Sehe ich Dich, wird mir warm ums Herz, nicht im Winter – auch und gerade weil Du inzwischen in die Jahre gekommen bist. Du wärmst und verdeckst. Du verhüllst. Du erträgst es, als Kopfkissen zweckentfremdet zu werden und bist einer meiner ältesten und treuesten Reisebegleiter: Meine Fleecejacke. Ich mag es, wenn sich der Rauch des…